1 year ago Phil 2 Kommentare

Der Hund, der an der Tram-Haltestelle direkt über mir vom Balkon herab das Treiben auf der großen Kreuzung im Auge behält.

Die Straßenbaufirma, die gerade am Weinbergsweg arbeitet und auf der Seite ihrer Teermaschine mit “Schwarzarbeit” wirbt.

Der Typ, dem ich im Durchgang zur U-Bahn immer wieder mal nen Euro in den Becher werfe, der das letzte Mal mit einer Freundin dort saß und sich mit dieser über Facebook-Listen unterhielt.

Die Schilderreihe an der dunklen Tunnelwand der U8, wenige Meter vorm Moritzplatz, die hoch offiziell nach BVG aussieht, aber eine Installation zu sein scheint, weil sie nacheinander lauter über-Worte wie zum Beispiel “überirdisch”, “übermannt” und “überstrapaziert” aufzählt.

AUSHOLEN & ZUSCHLAGEN

Immer schön fair bleiben und keine Schläge unter die Gürtellinie.
Trackback URL & Kommentare RSS.

   

     

    

Heads up! You are attempting to upload an invalid image. If saved, this image will not display with your comment.